Page ID: 58

Menu

Aktuelles:

Leitbild

Menschen Domizil GmbH bietet seit 2004 als freier Träger ambulant betreutes Wohnen für erwachsene Menschen mit seelischen und/oder geistigen Behinderungen im Rahmen der ambulanten Eingliederungshilfe an. Zudem steht Menschen Domizil GmbH seit Oktober 2012 als Anbieter der Ambulanten Psychiatrischen Pflege und Integrierten Versorgung, eine Leistung der Krankenkassen, zur Verfügung.

Leitbild Gesellschaft:

In unserer Vision leben Menschen unterschiedlichster Herkunft, Biografie, Alter, etc., wieder miteinander und nicht nebeneinander. Sie respektieren ihr Anderssein, ihre Individualität, interessieren sich füreinander, unterstützen sich gegenseitig und reifen aneinander in der konstruktiven Auseinandersetzung. Wir denken, dass unsere Gesellschaft einen enormen Gewinn erzielt, wenn alle Menschen ihr Potential verwirklichen und einbringen können.

Wir freuen uns über Anregungen zu unserer Arbeit von unseren Interessenspartnern oder aus der Öffentlichkeit und unterstützen ein Engagement bei uns. Wir erbringen unsere Arbeit fachlich, individuell, qualifiziert und engagiert. Wir stellen unsere Arbeit für unsere Interessenspartner und die Öffentlichkeit transparent dar. Wir sind für unsere Interessenspartner verbindliche und verlässliche Partner.

Leitbild Mitarbeiter

Unsere MitarbeiterInnen identifizieren sich mit dem Auftrag von Menschen Domizil GmbH und tragen nach besten Kräften dazu bei, ihn zu erfüllen.

Damit dies gelingt, arbeitet Menschen Domizil GmbH unter anderem beziehungsorientiert.

Die beziehungsorientierte Betreuung stellt den zu betreuenden Menschen in den Mittelpunkt. Unter dem Gesichtspunkt „Betreuung als Beziehungsgestaltung“ wird eine Betreuungsperson mehreren Klienten zugeordnet und ist für alle Tätigkeiten zuständig. Bei diesem Modell besteht das Bemühen, die Gesamtpersönlichkeit des Klienten umfassend zu berücksichtigen und besonders auf seine Wünsche und Stärken einzugehen.

Ein nach bestimmten Kriterien festgelegter Teil der Tätigkeiten bleibt jedoch auch bei diesem Modell funktionell organisiert („allgemeine Verwaltung und Organisation“).

Weiterhin arbeiten unsere Mitarbeiter nach dem Bezugssystem, welches ein wichtiger Bestandteil in der Betreuungsarbeit ist.

Die Klienten sollen in ihrer Ganzheit/Vollständigkeit wahrgenommen werden. Dabei konzentriert sich der/die MitarbeiterIn vornehmlich auf den Kreis der ihm/ihr zugeordneten Klienten hinsichtlich seiner Lebensgeschichte, aktueller Problematik, Angehörigenarbeit, Freizeit, Bekleidung, Wohnung, Neuanschaffungen, Ziele, Ressourcen  usw. Dadurch kann ein umfassendes Wissen über die Persönlichkeit des Klienten angesammelt werden. Beziehungen können wachsen und auf deren Basis Unterstützungsfelder erörtert sowie erreichbare Ziele und zur Verfügung stehende Ressourcen erarbeitet werden. Der Klient hat den Vorteil, dass er sich an einen Menschen gewöhnen darf.

Wichtig ist uns auch die Berücksichtigung des Normalisierungsprinzips.

Das Normalisierungsprinzip schließt nicht-spezielle Hilfen, Dienste und Einrichtungen aus, kontrolliert diese aber immer wieder unter dem Aspekt, dass sie nicht die lebenslange Abhängigkeit des Hilfeempfängers von vorneherein unterstellen und dadurch verfestigen, sondern die Verselbständigung fördern.

Leitbild Eltern / Angehörige / gesetzliche Betreuer (Helfersystem):

Wir unterstützen Mitglieder des Helfersystems durch kompetente Beratung und einen kontinuierlichen Austausch. Dabei sind uns Zugewandtheit und ein vertrauensvoller Umgang miteinander wichtig, unter Berücksichtigung unserer Schweigepflicht.

Ziel der Zusammenarbeit ist, gemeinsam mit dem Klienten, eine gemeinsame Ausrichtung auf seine Ziele zu bewirken. Durch eine gute Absprache können hilfreiche Strategien erarbeitet und eine effiziente Aufgabenverteilung organisiert werden.

Wir nehmen die Erwartungen des Helfersystems ernst und beziehen sie in die Gestaltung unserer Angebote mit ein.

Leitbild Menschen mit Behinderung:

Der Mensch mit Behinderung steht im Mittelpunkt unseres Handelns mit dem Ziel, ihm eine selbstbestimmte Teilnahme in der Gesellschaft zu ermöglichen. Unser Menschenbild ist durch einen wertschätzenden, respektvollen und partnerschaftlichen Umgang miteinander gekennzeichnet.

Für Menschen mit Behinderungen gelten, wie für ihre nichtbehinderten Mitmenschen, die im Grundgesetz verankerten Menschenrechte. Im Hinblick darauf möchte Menschen Domizil dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen passgenaue und professionelle Angebote und Hilfen erhalten und ein gleichwertiger Teil der Gesellschaft sind.

Wir gehen davon aus, dass alle Menschen, auch jene mit schweren, psychischen Erkrankungen, gesunderhaltende Anteile und Ressourcen in sich tragen. Diese gilt es zu entdecken, bewusst zu machen und zu mobilisieren, so dass der Mensch mit seinen Möglichkeiten zur Entfaltung gelangt und eine Teilhabe an der Gesellschaft und am täglichen Leben (wieder) möglich wird.

Darüber hinaus geht es auch um die Mobilisierung der Ressourcen im sozialen Umfeld des Menschen, so dass professionelle Hilfen auf ein Mindestmaß reduziert werden können.

Leitbild Organisation:

Interne Abläufe und Entscheidungen gestalten wir transparent. Wir haben ein Qualitätsmanagementsystem aufgebaut, um die Qualität unserer Dienstleistungen und Prozesse systematisch und standortübergreifend zu verbessern. Die Grundsätze dieses Leitbilds sind Bestandteil unseres Managementsystems und bilden die Basis unseres Handelns.