Page ID: 61

Menu

Ambulant Psychiatrische Pflege

 

Menschen Domizil hat sein Angebotsspektrum seit Oktober 2012 mit der Ambulant Psychiatrischen Pflege (APP) erweitert. Die Ambulant Psychiatrische Pflege ist ein personenzentriertes und sozialräumlich ausgerichtetes Unterstützungsangebot für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Wir möchten mit diesem Angebot unseren Beitrag dazu leisten, dass Menschen mit einer psychischen Erkrankung – auch in Krisensituationen- ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in ihrem gewohnten, sozialen Umfeld führen können. Die APP möchte, dass sich Psychiatrie weiter zu den Menschen bewegt. Durch die Unterstützung im häuslichen Umfeld können bestehende Sozialkontakte (z.B. Angehörige, Freunde etc.) in die Begleitung einbezogen werden, und dem Menschen in seiner Erkrankungsphase ein gewohnter und sicherer Ansprechpartner sein. Eine Entlastung für alle Beteiligten soll ermöglicht werden.

Die Ambulant Psychiatrische Pflege ist eine Leistung, die ihre gesetzliche Grundlage in den §§ 37,1 und 37,2 des SGB V verankert hat. Sie kann zur Vermeidung und Verkürzung von stationären Krankenhausaufenthalten und zur Sicherstellung der Behandlung durch einen niedergelassenen Facharzt verordnet werden. Die Mitarbeitenden der APP können ein Bindeglied zwischen niedergelassenen Ärzten, (psychiatrischem) Krankenhaus, Angehörigen, Sozialpsychiatrischen Dienst und weiteren professionellen Diensten im Sozialraum des Einzelnen sein, um gemeinsam ein gutes Netzwerk für eine passgenaue Unterstützung des einzelnen Menschen zu erhalten bzw. aufzubauen.

Wenn sie Interesse an unserem Angebot haben, wenden sie sich gerne an

Frau Kerstin Moltzen (Pflegedienstleitung) unter Tel. 0591/ 13381392 bzw. kerstin.moltzen@menschen-domizil.de

oder:

Herrn Michael Reinink (Einrichtungsleitung) unter Tel. 05931/8811873 bzw. michael.reinink@menschen-domizil.de